© 2018  ·  Appeltauer + Brandl · Architekten  ·  Höllgasse 3  ·  91126 Schwabach
© 2018  ·  Appeltauer + Brandl · Architekten  ·  Höllgasse 3  ·  91126 Schwabach
wohnen am stadtpark
bauort: Schwabach bauherr: Komplettbau Schwabach planung / fertigstellung: 2001 / 2003 hauptnutzfläche: 850 m² bruttorauminhalt: 1.380 m³ leistungen: Leistungsphasen 1-5 Durch   die   Lage   des   Grundstücks   inmitten   des   Zentrums   von   Schwabach   am   Rande   des   Stadtparks,   sollte   das schmucklose Haus mit seiner Gaststätte, einem modernen  Gebäude mit attraktiven  Wohnungen weichen. An   der   Stadtparkstraße   dominieren   die   Stadthäuser,   mit   ihren   mittigen   Zwerggiebeln,   um   die   Jahrhundert - wende.   Deshalb   wurde   auch   bei   unserer   Planung   als   Kopfbau   ein   Stadthaus   geplant,   bei   dem   man   bewusst, als   moderner   Gegensatz   zu   den   bestehenden   Gebäuden,   Schleppgauben   auf   das   Dach   gesetzt   hat.   Auch   die Ausbildung der Giebelmauern wurde modern und ohne Dachüberstand ausgebildet. An   der   Rückseite   schließt   ein   Langhaus   an   das   Vordergebäude   an,   dass   den   Eindruck   eines   Nebengebäude vermittelt.   Verbunden   werden   die   Gebäudeteile   durch   die   großzügigen,   ausschließlich   nach   Süden   orientierten Balkone in den Obergeschossen und den Terrassen im Erdgeschoss. Insgesamt konnten in dem neuen Gebäude acht großzügige Wohnungen integriert werde
© 2018 · Appeltauer + Brandl · Architekten · Höllgasse 3 · 91126 Schwabach
wohnen am stadtpark
bauort: Schwabach bauherr: Komplettbau Schwabach planung / fertigstellung: 2001 / 2003 hauptnutzfläche: 850 m² bruttorauminhalt: 1.380 m³ leistungen: Leistungsphasen 1-5 Durch   die   Lage   des   Grundstücks   inmitten   des   Zentrums   von Schwabach   am   Rande   des   Stadtparks,   sollte   das   schmuck - lose   Haus   mit   seiner   Gaststätte,   einem   modernen      Gebäude mit attraktiven  Wohnungen weichen. An   der   Stadtparkstraße   dominieren   die   Stadthäuser,   mit   ihren mittigen   Zwerggiebeln,   um   die   Jahrhundertwende.   Deshalb wurde   auch   bei   unserer   Planung   als   Kopfbau   ein   Stadthaus geplant,   bei   dem   man   bewusst,   als   moderner   Gegensatz   zu den   bestehenden   Gebäuden,   Schleppgauben   auf   das   Dach gesetzt   hat.   Auch   die   Ausbildung   der   Giebelmauern   wurde modern und ohne Dachüberstand ausgebildet. An   der   Rückseite   schließt   ein   Langhaus   an   das   Vorderge - bäude   an,   dass   den   Eindruck   eines   Nebengebäude   vermittelt. Verbunden   werden   die   Gebäudeteile   durch   die   großzügigen, ausschließlich   nach   Süden   orientierten   Balkone   in   den   Ober - geschossen und den Terrassen im Erdgeschoss. Insgesamt   konnten   in   dem   neuen   Gebäude   acht   großzügige Wohnungen integriert werde
wohnen am stadtpark
bauort: Schwabach bauherr: Komplettbau Schwabach planung / fertigstellung: 2001 / 2003 hauptnutzfläche: 850 m² bruttorauminhalt: 1.380 m³ leistungen: Leistungsphasen 1-5 Durch   die   Lage   des   Grundstücks   inmitten   des   Zentrums   von   Schwabach   am   Rande   des   Stadtparks,   sollte das   schmucklose   Haus   mit   seiner   Gaststätte,   einem   modernen      Gebäude   mit   attraktiven      Wohnungen weichen. An   der   Stadtparkstraße   dominieren   die   Stadthäuser,   mit   ihren   mittigen   Zwerggiebeln,   um   die   Jahrhundert - wende.   Deshalb   wurde   auch   bei   unserer   Planung   als   Kopfbau   ein   Stadthaus   geplant,   bei   dem   man   be - wusst,   als   moderner   Gegensatz   zu   den   bestehenden   Gebäuden,   Schleppgauben   auf   das   Dach   gesetzt hat. Auch die Ausbildung der Giebelmauern wurde modern und ohne Dachüberstand ausgebildet. An   der   Rückseite   schließt   ein   Langhaus   an   das   Vordergebäude   an,   dass   den   Eindruck   eines   Nebenge - bäude   vermittelt.   Verbunden   werden   die   Gebäudeteile   durch   die   großzügigen,   ausschließlich   nach   Süden orientierten Balkone in den Obergeschossen und den Terrassen im Erdgeschoss. Insgesamt konnten in dem neuen Gebäude acht großzügige Wohnungen integriert werde
wohnen am stadtpark
bauort: Schwabach bauherr: Komplettbau Schwabach planung / fertigstellung: 2001 / 2003 hauptnutzfläche: 850 m² bruttorauminhalt: 1.380 m³ leistungen: Leistungsphasen 1-5 Durch   die   Lage   des   Grundstücks   inmitten   des   Zentrums   von   Schwabach   am   Rande   des   Stadtparks,   sollte das   schmucklose   Haus   mit   seiner   Gaststätte,   einem   modernen      Gebäude   mit   attraktiven      Wohnungen weichen. An   der   Stadtparkstraße   dominieren   die   Stadthäuser,   mit   ihren   mittigen   Zwerggiebeln,   um   die   Jahrhundert - wende.   Deshalb   wurde   auch   bei   unserer   Planung   als   Kopfbau   ein   Stadthaus   geplant,   bei   dem   man   be - wusst,   als   moderner   Gegensatz   zu   den   bestehenden   Gebäuden,   Schleppgauben   auf   das   Dach   gesetzt hat. Auch die Ausbildung der Giebelmauern wurde modern und ohne Dachüberstand ausgebildet. An   der   Rückseite   schließt   ein   Langhaus   an   das   Vordergebäude   an,   dass   den   Eindruck   eines   Nebenge - bäude   vermittelt.   Verbunden   werden   die   Gebäudeteile   durch   die   großzügigen,   ausschließlich   nach   Süden orientierten Balkone in den Obergeschossen und den Terrassen im Erdgeschoss. Insgesamt konnten in dem neuen Gebäude acht großzügige Wohnungen integriert werde
APPELTAUER + BRANDL A   R   C   H   I   T   E   K   T   E   N
APPELTAUER + BRANDL A   R   C   H   I   T   E   K   T   E   N
APPELTAUER + BRANDL A   R   C   H   I   T   E   K   T   E   N
APPELTAUER + BRANDL A   R   C   H   I   T   E   K   T   E   N