© 2018  ·  Appeltauer + Brandl · Architekten  ·  Höllgasse 3  ·  91126 Schwabach
© 2018  ·  Appeltauer + Brandl · Architekten  ·  Höllgasse 3  ·  91126 Schwabach
biergarten am stadtpark
bauort: Schwabach bauherr: Stadtbäder GmbH Schwabach planung / fertigstellung: 2007 / 2010 hauptnutzfläche: 110 m² bruttorauminhalt: 650 m³ leistungen: Gebäude + Außenanlagen, Tragwerksplanung, Technische Ausrüstung Leistungsphasen 1-9 Unmittelbar   an   das   städtische   Freibad   angrenzend   liegt   der   Biergarten   am   Parkbad      inmitten   eines   alten   Baum - bestandes.   Das   vorhandene   Wirtschaftsgebäude   war   zu   klein   und   bereits   in   die   Jahre   gekommen,   die   sanitären Anlagen   entsprachen   nicht   mehr   den   hygienischen   Standards.   Als   Ersatz   dafür   sollte   ein   neues   Gebäude   mit neuen   Toiletten   nach   heutigen Anforderungen   an   Platzverhältnisse,   Hygiene   und   Komfort   errichtet   werden,   und in diesem Zuge das gesamte Biergartengelände neu gestaltet werden. Der   Biergarten   ist   ausschließlich   im   Sommer   geöffnet,   im   Gebäude   ist   keine   Bewirtschaftung   möglich.   In   der Freifläche   befinden   sich   ca.   300   Sitzplätze   in   unterschiedlich   gestalteten   Bereichen.   Der   Baumbestand   sollte wegen   seines   schatten   spendenden Ambientes   soweit   als   möglich   erhalten   bleiben.   Entstanden   ist   deshalb   ein erdgeschossiger   Zweckbau   mit   Küche,   Spülküche,   Lager   und   Gästetoiletten,   sowie   einer   überdachten   Außen - terrasse   für   ca.   50   Gäste.   Die   Wände   sind   einschalig   mit   Ziegeln   gemauert,   der   Dachstuhl   ist   eine   zimmer - mannsmäßige   Konstruktion   in   Form   eines   Pultdaches   mit   Abdichtung.   Die   Fassaden   wurden   mit   Putz   und Holzverkleidung bewusst in die Umgebung eingepasst. Die   Sitzflächen   in   den   Außenanlagen   wurden   in   Biergartentradition   mit   einfachem   Kies   belegt,   als   Bestuhlung kommen   neben   Bierbänken   auch   die   klassischen   Metall-Holz   Klappstühle   zum   Einsatz.   Gehwege   und   die   Spei - senausgabe sind mit Pflaster belegt, ebenso wie die leicht erhöhte Terrasse mit Blick zum Bad.
© 2018 · Appeltauer + Brandl · Architekten · Höllgasse 3 · 91126 Schwabach
biergarten am stadtpark
bauort: Schwabach bauherr: Stadtbäder GmbH Schwabach planung / fertigstellung: 2007 / 2010 hauptnutzfläche: 110 m² bruttorauminhalt: 650 m³ leistungen: Gebäude + Außenanlagen, Tragwerksplanung, Technische Ausrüstung Leistungsphasen 1-9 Unmittelbar   an   das   städtische   Freibad   angrenzend   liegt   der Biergarten   am   Parkbad      inmitten   eines   alten   Baumbestandes. Das   vorhandene   Wirtschaftsgebäude   war   zu   klein   und   bereits in   die   Jahre   gekommen,   die   sanitären   Anlagen   entsprachen nicht    mehr    den    hygienischen    Standards.    Als    Ersatz    dafür sollte   ein   neues   Gebäude   mit   neuen   Toiletten   nach   heutigen Anforderungen   an   Platzverhältnisse,   Hygiene   und   Komfort   er - richtet   werden,   und   in   diesem   Zuge   das   gesamte   Biergarten - gelände neu gestaltet werden. Der   Biergarten   ist   ausschließlich   im   Sommer   geöffnet,   im   Ge - bäude   ist   keine   Bewirtschaftung   möglich.   In   der   Freifläche   be - finden   sich   ca.   300   Sitzplätze   in   unterschiedlich   gestalteten Bereichen.   Der   Baumbestand   sollte   wegen   seines   schatten spendenden   Ambientes   soweit   als   möglich   erhalten   bleiben. Entstanden    ist    deshalb    ein    erdgeschossiger    Zweckbau    mit Küche,    Spülküche,    Lager    und    Gästetoiletten,    sowie    einer überdachten Außenterrasse   für   ca.   50   Gäste.   Die   Wände   sind einschalig   mit   Ziegeln   gemauert,   der   Dachstuhl   ist   eine   zim - mermannsmäßige   Konstruktion   in   Form   eines   Pultdaches   mit Abdichtung.   Die   Fassaden   wurden   mit   Putz   und   Holzverklei - dung bewusst in die Umgebung eingepasst. Die   Sitzflächen   in   den Außenanlagen   wurden   in   Biergartentra - dition    mit    einfachem    Kies    belegt,    als    Bestuhlung    kommen neben   Bierbänken   auch   die   klassischen   Metall-Holz   Klapp - stühle   zum   Einsatz.   Gehwege   und   die   Speisenausgabe   sind mit   Pflaster   belegt,   ebenso   wie   die   leicht   erhöhte   Terrasse   mit Blick zum Bad.
biergarten am stadtpark
bauort: Schwabach bauherr: Stadtbäder GmbH Schwabach planung / fertigstellung: 2007 / 2010 hauptnutzfläche: 110 m² bruttorauminhalt: 650 m³ leistungen: Gebäude + Außenanlagen, Tragwerksplanung, Technische Ausrüstung Leistungsphasen 1-9 Unmittelbar   an   das   städtische   Freibad   angrenzend   liegt   der   Biergarten   am   Parkbad      inmitten   eines   alten Baumbestandes.   Das   vorhandene   Wirtschaftsgebäude   war   zu   klein   und   bereits   in   die   Jahre   gekommen, die   sanitären   Anlagen   entsprachen   nicht   mehr   den   hygienischen   Standards.   Als   Ersatz   dafür   sollte   ein neues   Gebäude   mit   neuen   Toiletten   nach   heutigen   Anforderungen   an   Platzverhältnisse,   Hygiene   und Komfort errichtet werden, und in diesem Zuge das gesamte Biergartengelände neu gestaltet werden. Der   Biergarten   ist   ausschließlich   im   Sommer   geöffnet,   im   Gebäude   ist   keine   Bewirtschaftung   möglich.   In der   Freifläche   befinden   sich   ca.   300   Sitzplätze   in   unterschiedlich   gestalteten   Bereichen.   Der   Baumbe - stand   sollte   wegen   seines   schatten   spendenden Ambientes   soweit   als   möglich   erhalten   bleiben.   Entstan - den   ist   deshalb   ein   erdgeschossiger   Zweckbau   mit   Küche,   Spülküche,   Lager   und   Gästetoiletten,   sowie einer   überdachten Außenterrasse   für   ca.   50   Gäste.   Die   Wände   sind   einschalig   mit   Ziegeln   gemauert,   der Dachstuhl   ist   eine   zimmermannsmäßige   Konstruktion   in   Form   eines   Pultdaches   mit   Abdichtung.   Die Fassaden wurden mit Putz und Holzverkleidung bewusst in die Umgebung eingepasst. Die   Sitzflächen   in   den Außenanlagen   wurden   in   Biergartentradition   mit   einfachem   Kies   belegt,   als   Bestuh - lung   kommen   neben   Bierbänken   auch   die   klassischen   Metall-Holz   Klappstühle   zum   Einsatz.   Gehwege und   die   Speisenausgabe   sind   mit   Pflaster   belegt,   ebenso   wie   die   leicht   erhöhte   Terrasse   mit   Blick   zum Bad.
biergarten am stadtpark
bauort: Schwabach bauherr: Stadtbäder GmbH Schwabach planung / fertigstellung: 2007 / 2010 hauptnutzfläche: 110 m² bruttorauminhalt: 650 m³ leistungen: Gebäude + Außenanlagen, Tragwerksplanung, Technische Ausrüstung Leistungsphasen 1-9 Unmittelbar   an   das   städtische   Freibad   angrenzend   liegt   der   Biergarten   am   Parkbad      inmitten   eines   alten Baumbestandes.   Das   vorhandene   Wirtschaftsgebäude   war   zu   klein   und   bereits   in   die   Jahre   gekommen, die   sanitären   Anlagen   entsprachen   nicht   mehr   den   hygienischen   Standards.   Als   Ersatz   dafür   sollte   ein neues   Gebäude   mit   neuen   Toiletten   nach   heutigen   Anforderungen   an   Platzverhältnisse,   Hygiene   und Komfort errichtet werden, und in diesem Zuge das gesamte Biergartengelände neu gestaltet werden. Der   Biergarten   ist   ausschließlich   im   Sommer   geöffnet,   im   Gebäude   ist   keine   Bewirtschaftung   möglich.   In der   Freifläche   befinden   sich   ca.   300   Sitzplätze   in   unterschiedlich   gestalteten   Bereichen.   Der   Baumbe - stand   sollte   wegen   seines   schatten   spendenden Ambientes   soweit   als   möglich   erhalten   bleiben.   Entstan - den   ist   deshalb   ein   erdgeschossiger   Zweckbau   mit   Küche,   Spülküche,   Lager   und   Gästetoiletten,   sowie einer   überdachten Außenterrasse   für   ca.   50   Gäste.   Die   Wände   sind   einschalig   mit   Ziegeln   gemauert,   der Dachstuhl   ist   eine   zimmermannsmäßige   Konstruktion   in   Form   eines   Pultdaches   mit   Abdichtung.   Die Fassaden wurden mit Putz und Holzverkleidung bewusst in die Umgebung eingepasst. Die   Sitzflächen   in   den Außenanlagen   wurden   in   Biergartentradition   mit   einfachem   Kies   belegt,   als   Bestuh - lung   kommen   neben   Bierbänken   auch   die   klassischen   Metall-Holz   Klappstühle   zum   Einsatz.   Gehwege und   die   Speisenausgabe   sind   mit   Pflaster   belegt,   ebenso   wie   die   leicht   erhöhte   Terrasse   mit   Blick   zum Bad.
APPELTAUER + BRANDL A   R   C   H   I   T   E   K   T   E   N
APPELTAUER + BRANDL A   R   C   H   I   T   E   K   T   E   N
APPELTAUER + BRANDL A   R   C   H   I   T   E   K   T   E   N
APPELTAUER + BRANDL A   R   C   H   I   T   E   K   T   E   N